Turniere

Der Verein für Vielseitigkeitsreiterei e.V. richtet jährlich zwei Vielseitigkeitsturniere aus.

Eine nationale Vielseitigkeit auf E- und A-Niveau findet im Mai statt. Die große internationale Vielseitigkeit CIC * und CIC**, um die Milford Trophy und den Großen Preis der Stadt Langenhagen, hat ihren festen Termin alljährlich am zweiten Septemberwochenende.

Die Dressur und die abschließenden Springen finden auf dem idyllisch von Bäumen eingefassten Turniergelände auf dem Gelände des Hofs Münkel statt. Claus Münkel baut den harmonisch in die Landschaft passenden, abwechslungsreichen, fairen Geländeparcours. Schon viele Jahre vor Gründung des Vereins für Vielseitigkeitsreiterei wurden auf dem Hof Münkel und dem Gelände des “Schwarzen Berges” Vielseitigkeitsreiten geritten.

Nach dem gelungenen Jubiläumsturnier im Jahre 2014, durften wir 2017 Austragungsort der Ersten Deutschen Amateurmeisterschaften Vielseitigkeit sein. Hier konnten auch die „Amateure“ beweisen, dass sie den „Profis“ in nichts nachstehen. Denn wie in den vergangenen Jahren schätzen die Reiter unser Turnier, um junge talentierte Vierbeiner an den großen Sport heranzuführen. 

Auch in diesem Jahr blicken wir gespannt und mit voller Vorfreude auf die anstehenden Turniere. Im September ist es wieder soweit: Die Zweiten Deutschen Amateurmeisterschaften der Vielseitigkeit finden wiederholt in Twenge statt. 

Wir wünschen allen Zwei- und Vierbeinern eine tolle Saison und freuen uns Sie auch in Twenge begrüßen zu dürfen!